Dienstag, 14. Oktober 2014

"A NEW BEGINNING" PandaBerryCake: "A NEW BEGINNING"


dass ich mich mal melde. Es tut mir echt leid, dass ich mich längere Zeit nichts gebloggt habe! Irgendwie bin ich einfach nicht dazu gekommen, obwohl ich momentan nicht so viel zu tun habe. Damit meine ich, dass ich abends für die Uni lerne bzw. die Vorlesung nachbereite, weil meine offiziellen Lehrveranstaltungen erst diese Woche Montag statt gefunden haben. Davor hatten wir Erstiwoche mit verschiedenen Veranstaltungen wie z.B. eine Eröffnungsfeier, Stadtrallye, Stundenplan erstellen und vieles mehr.
---


Ich sehe meinen Studienbeginn als "A NEW BEGINNING" an - naja nicht so ganz... eher ein neuer Lebensabschnitt. In meinem letzten Posts habt ihr ja erfahren, dass ich anfange zu studiere, also ein sogenannter "Ersti" = Erstsemestler bin und "Freshman" würde man auf englisch sagen. Zugegeben muss man sich erstmal umgewöhnen. Vorallem die Vorlesungen, die durchgehend 2 Stunden dauern. Sonst ist man von der Schule gewöhnt, dass man nach 45 Minuten eine Pause hat.
---
Neben der Uni mache ich meinen Führerschein und sitze ca. 2x die Woche ich in der Fahrschule, um meine Theoriestunden vollzubekommen und natürlich auch um etwas zu lernen. Wieso ich den Führerschein erst jetzt beginne? Das liegt einfach daran, dass ich ihn nicht wirklich gebraucht habe. Ich konnte alles immer gut mit Fahrrad und Bus erreichen. Die meisten in meinem Jahrgang hatten schon ihren Führerschein. Dagegen gehöre ich zu den Wenigen, die noch ihren Führerschein machen müssen.
---

Es ist schon ziemlich spät, deswegen hau ich mich jetzt hin und wünsche euch allen noch eine Gute Nacht ♥

Eure Miyokinu

P.S. Wie gefällt euch der Aufbau meines Blogeintrags?
Spricht euch der Post durch die Bilder mehr an?

Kommentare:

  1. Bei mir ists mit dem Führerschein auch so eine Sache :D
    Komme halt aus der Stadt und hab alles in unmittelbare Nähe^^

    Schönen Restsonntag dir noch :)
    Aimie von The Channel Of Creation

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber ich denke, dass es nicht schaden kann den Führerschein zu machen, auch wenn man ihn nicht unbedingt braucht :D

      Danke! Wünsche ich dir auch :)

      P.S. Wie bist du auf meinen Blog gestoßen?

      Löschen
    2. Ich versuch meinen auch nächstes Semester zu machen :D

      Ja, bin auch Vietnamesin :)

      Och gott, ich besuch am Tag solo viele Blogs durch unterschiedliche Quellen, weiß gar nicht wie ich im Einzelnen die Blogs finde :D :D

      Löschen
  2. Ich bin auch Ersti - willkommen im Club :)
    Hoffe, dein Uni-Start ist gut verlaufen! Du studierst Informatik? Interessante Wahl.
    Ich habe es in der Schule ja schon so gehasst, aber das lag vielleicht auch größtenteils an dem Lehrer :D
    Wie ist Uni so für dich?

    Führerschein - ich bin froh, dass ich das hinter mir habe! Aber die Theoriestunden sind relativ machbar, das nervige (oder später dann auch ganz witzige) sind die Praktischen. Wenn man jedoch gute Fahrlehrer hat, dann klappt das schon.

    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Dein Header gefällt mir echt gut - richtig süß :)

      Löschen
    2. *Ersti high five* :D
      Uni-Start war bei mir eher chaotisch (Vorallem waren meine Freundin und ich Meisterinnen da da drin in falschen Räumen zu sitzen bzw. in falschen Fächern), aber sonst war mein Uni-Start ganz gut xD
      Momentan ist Uni für mich sehr stressig und anstrengend :c Ich sitze häufiger bis abends in der Uni, um die Aufgaben zu lösen, und nicht wegen den Vorlesungen, die gehen bei mir zum Glück nur bis 16:00 Uhr.
      Und wie findest du Uni so? :)

      Ich freue mich schon, wenn ich fahren kann. Mal sehen wie ich mich so anstelle :D

      Alles Liebe zurück <3
      Miyokinu

      P.S. Dankeschön! Freut mich sehr :3

      Löschen
  3. *high five*
    Ach sei froh, dass du mit einer Freundin studierst :)
    In falschen Vorlesungen saß ich Glück nicht, aber ich bin die ganze Zeit mit einem Lageplan herum gelaufen :D
    Ich war jedoch ganz allein in einer ganz neuen Stadt, aber man kommt schnell zurecht finde ich ;)
    Bei mir habe ich kaum Aufgaben, aber dafür viele und lange Vorlesungen...
    beides hat wohl Vor- und Nachteile ;)
    Mir gefällt Uni ganz gut, besonders wegen den Leuten und auch vielen Modulen,
    die mich total interessieren! Aber es ist schon sehr anstrengend und man muss
    Viel selbst erarbeiten :/

    Danke übrigens für dein Kommentar. Und ja, ich finde Fahrrad fahren sogar besser :D
    5 min Fahrrad oder 20 min laufen in der Kälte ist schon ein Unterschied :p
    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! ♥ Konstruktive Kritik ist herzlich erwünscht :3